Trug und Schein: Ein Briefwechsel

Ziel

11. Oktober 1941

[411011–1‑1] Sonn­abend, den 11. Okto­ber 1941 Her­zens­schät­ze­lein! Gelieb­te! Du mei­ne lie­be [Hil­de]! In der Schreib­stu­be sit­ze ich jetzt. Es ist am Nach­mit­tag kurz nach 4 Uhr. Ein Pracht­tag ist es drau­ßen. Bis in die Zim­mer dringt die Wär­me und den Rock, den ich jetzt über die Blu­se immer zie­he, muß­te ich able­gen. Der Spieß hält […]

22. März 1941

[410322–1‑1] Sonn­abend, den 22. März 1941 Mein lie­bes, teu­res Herz! Herz­al­ler­liebs­te! Mei­ne lie­be [Hil­de]! [ [sie­he Abbil­dung] Der letz­te Maschi­nen­wech­sel und län­ge­re Auf­ent­halt vor unse­rem ers­ten Ziel. Wir sind 150 km vor S.[sic] Ein herr­li­cher Tag ist drau­ßen heu­te, frisch aber mit Früh­lings­ah­nen geht die Luft. Wo wir eben jetzt fah­ren ist es etwa so […]

Nach oben scrollen