Trug und Schein: Ein Briefwechsel

Wunschkonzert

13. April 1941

[410413–2‑1] Sonn­tag, am 13. April 1941. Herz­al­ler­liebs­ter Du! Mein gelieb­tes, teu­res Herz! Du!! Mein [Roland]!! Welch ein glück­vol­ler Oster­tag ist heu­te! Welch ein rei­cher Oster­tag an Freu­de und Son­nen­schein! Gelieb­ter!! Du! Ich möch­te Dich küs­sen! Ich möch­te Dir ganz nahe sein! Dir sagen, wie ich Dich lie­be! Du!! Ich bin Dir soo [sic] gut! Ich […]

24. März 1941

[410324–2‑1] Mon­tag, am 24. März 1941. Gelieb­tes Herz! Du mein lie­ber, liebs­ter [Roland]! Herz­lieb! Es ist schon Mon­tag, da ich erst die Gele­gen­heit fin­de, mit Dir zu plau­dern. Vor­mit­tag ist, mei­ne Haus­ar­beit habe ich ganz schnell getan, Du! Ich muß nun erst ein­mal mit Dir allein sein, Herz­lieb! Plea­se fol­low and like us:

22. März 1941

[410322–2‑1] Sonn­abend, am 22. März 1941. Herz­al­ler­liebs­ter! Mein lie­ber, lie­ber [Roland]! Du!! Wochen­en­de ist, ich bin fer­tig mit mei­nen Geschäf­ten. Die Uhr zeigt 3 Uhr vor­bei. See­manns­sonn­tag ist heu­te! Wie und wo wird ihn mein Herz­lieb ver­le­ben? Du!! Ich bin soo vol­ler Fra­gen!! Du wirst es ver­ste­hen. Aber ich will sie alle zurück­stel­len – will […]

12. Januar 1941

[410112–2‑1] Sonn­tag, am 12. Janu­ar 1941. Herz­al­ler­liebs­ter! Gelieb­ter mein!! Du mein lie­ber, lie­ber [Roland]!! Die Zei­ger mei­ner Uhr sind sich eben jetzt am ferns­ten – vier­tel vor 3 Uhr. Und wie ists‘ [sic: ist es] bei uns? Du?! Ich bin Dir jetzt am nächs­ten, Du!! Am nahes­ten! Ganz nahe! Mein lie­ber, guter [Roland]!! Ich feie­re […]

10. Januar 1941

[410110–2‑1] Frei­tag, am 10. Janu­ar 1941. Herz­al­ler­liebs­ter!! Du!!! Mein lie­ber, lie­ber, liebs­ter [Roland]!! Du!! Ich bin aber jetzt so müde, daß ich gleich umsin­ken könn­te in mei­ne Sofa­ecke und schla­fen! Wun­derst Dich war­um? Den gan­zen Vor­mit­tag bin ich rum­her gerannt; nach dem Essen schnell Vatern seins hin­ge­schafft, da war ich gleich mit bei Hil­de K., […]

Nach oben scrollen