Trug und Schein: Ein Briefwechsel

Weltanschauung

12. Dezember 1942

[421212–1‑1]
Sonn­abend, den 12. Dezem­ber 1942 

Her­ze­lein! Gelieb­te! Mei­ne lie­be [Hil­de], Du!!! 

Wie­der ein­mal am ande­ren Ende, am ande­ren Ufer der Woche. Wie man­nig­fach hat man die­sen Ryth­mus [sic] der Woche nun schon mit­er­lebt. Als Kind in der Vor­schul­zeit: mit den Eltern und von den Eltern her spür­ten wir etwas von dem Auf­at­men und Auf­bli­cken vom Wer­ken der Woche. Als Schulkinder […]

Nach oben scrollen