Trug und Schein: Ein Briefwechsel

Vortragsreihe

27. Februar 1942

[420227–2‑1] Frei­tag, am 27. II. 1942. Her­zens­schät­ze­lein! Mein lie­ber, liebs­ter [Roland]! Es ist bei­na­he ½ 10 Uhr abends, da ich mich zu Dir set­ze, um mit Dir zu plau­dern. Eigent­lich bin ich schon sehr müde; denn ich habe von früh­mor­gens bis vor­hin gear­bei­tet: Monats­en­de = Groß­rei­ne­ma­chen im Flur; das Tau­wet­ter zwang mich auch, Fens­ter zu putzen […]

Nach oben scrollen