Trug und Schein: Ein Briefwechsel

Vorbereitungen

13. September 1942

[420913–2‑1] O.i. SA, den[*] Sonn­tag, am 13. Sep­tem­ber 1942. Herz­al­ler­liebs­ter! Du!! Mein gelieb­tes Her­ze­lein! Mein aller­liebs­ter [Roland]! Jetzt habe ich doch Fei­er­abend! Du! Jetzt kom­me ich zu Dir und gehe nicht [eh]er wie­der fort, als bis ich ins Bett­lein muß. Du! Schät­ze­lein! Wo magst Du denn jetzt sein? Wo fin­de ich Dich? Wohl auf dem Ber­ge am […]

Nach oben scrollen