Trug und Schein: Ein Briefwechsel

Vaterrolle

27. Juli 1941

[410727–1‑2] Sonn­tag, den 27. Juli 1941 Mein Her­zens­schatz! Gelieb­te, Herz­lieb mein, Du!!! Nun ist die Stun­de da, auf die ich mich gefreut habe: Mit Dir sein, ganz allein! Eine grö­ße­re Freu­de in die­ser Welt? Die gibt es nun nicht mehr für mich! So ist die Lie­be: es tritt ein Men­schen­kind in unser Leben – es […]

Nach oben scrollen