Trug und Schein: Ein Briefwechsel

Unordnung

20. Januar 1941

[410120–2‑1] Mon­tag, am 20. Janu­ar 1941. Herz­al­ler­liebs­ter! Mein lie­ber, liebs­ter [Roland]!! Gelieb­ter!! Du!! Bei uns ist ein när­ri­sches Wet­ter jetzt – ges­tern Käl­te und Schnee. Heu­te Tau­wet­ter und Regen, ja Regen! Die hohen Schnee­däm­me an der Stra­ße hüben und drü­ben sind so in sich zusam­men­ge­sun­ken. Ach – mir graut immer so vor dem Über­gang zum Trockenwerden – […]

Nach oben scrollen