Trug und Schein: Ein Briefwechsel

Typhusangst

10. September 1942

[420910–1‑1] Don­ners­tag, den 10. Sept. 1942 Herz­al­ler­liebs­te mein! Du, mei­ne [Hil­de]! Gelieb­te!!! Vor­bei ist nun die dum­me Fra­ge­rei, gut vor­bei, Her­ze­lein. Ich war doch zuletzt ganz unge­dul­dig, denn die Uhr ging schon auf 11, und um 10 Uhr begehrt doch ein Bote schon Ein­laß, den ich nur ganz gezwun­gen war­ten las­se. Kennst Du ihn wohl? […]

Nach oben scrollen