Trug und Schein: Ein Briefwechsel

Selbstüberwindung

09. Februar 1941

[410209–1‑1] Sonn­tag, den 9. Febru­ar 1941. Mein lie­bes, lie­bes, teu­res Herz! Gelieb­te!! Mei­ne lie­be, lie­be [Hil­de] Du!!! Dein lie­ber Bote vom Frei­tag ist bei mir – wie Du es wünsch­test – und weil Du ihn so lieb besorg­test. – Herz­lieb! Nun ist Sonn­tag und Son­nen­tag bei mir – nun bist Du bei mir! Du!!! Du!!!!! […]

Nach oben scrollen