Trug und Schein: Ein Briefwechsel

Postsperre

23. Juni 1941

[410623–1‑1] Mon­tag, den 23. Juni 1941 Mein lie­bes, teu­res Herz! Herz­lieb, Hol­de mein!! Wo find ich Dich denn nun heu­te, Gelieb­te? Dein lie­ber Bote vom 14. Juni gibt mir Ant­wort. Ob Ihr denn nun wirk­lich dort seid? Mein Herz­lieb im Elb­schlöß­chen?!! Am lie­ben Elb­st­ro­me? Und am Schie­nen­strang, der hin­auf führt ins Para­dies, Herz­lieb!, und dar­über hin­aus bis […]

19. Juni 1941

[410619–1‑1] Don­ners­tag, den 19. Juni 1941. Herz­lieb, Du!!! Mei­ne lie­be, liebs­te [Hil­de]!! Drei lie­be Boten sind zu mir gekom­men heu­te, die vom 10. 11. und 12. Juli [wohl: Juni]. Fein pünkt­lich geht die Post jetzt – ach, wie gut ist das – und Du bekommst sie ja ganz schnell manch­mal – siehst, so stür­misch ist das […]

Nach oben scrollen