08. Oktober 1940

De Waarheid 31 10 1944.JPG
Im Okto­ber 1940 erschie­nen ers­te Aus­ga­ben der Wider­stands­zei­tung De Waar­heid in den seit Mai besetz­ten Nie­der­lan­den. Von Hand zu Hand wur­de die­se ver­bo­te­ne Mei­nungs­äu­ße­rung gegen die Anwe­sen­heit des deut­schen Besatzers wei­ter­ge­reicht. Hier: De Waar­heid 31/10/1944, ein­ge­stellt von Khx023, lizen­ziert unter CC BY-SA 3.0 über Wiki­me­dia Com­mons, 10.2015.

[401008–1-1]

Diens­tag am 8. Okto­ber 1940

Herz­lie­bes! Mein lie­bes, teu­res Herz! Mei­ne lie­be [Hil­de], Du!

Eigen­ar­tig, immer wenn wir Sport hat­ten bis­her, Diens­tag und Don­ners­tag, haben wir schö­nes, war­mes Wet­ter. Auch heu­te ist es für einen Okto­ber­tag unver­hält­nis­mä­ßig warm. Ich sit­ze wie­der drau­ßen zur Mit­tags­pau­se. Wie schön, wenn man nur den Stuhl ein wenig zu rücken braucht und schon im Frei­en sitzt. Wie schön auch, wenn man sich so leicht beklei­det im Frei­en tum­meln kann in Luft und Son­ne. Möch­test Du das wohl auch? Zusam­men mit Dir, Gelieb­te, am wei­ten Strand, mit Dir wer­fen und sprin­gen und um die Wet­te lau­fen, und — der ers­te will ich ja doch sein — Dich auf­fan­gen am Ziel, und dann stre­cken wir uns lang zur Rast in den war­men Dünen — Du! möch­test Du das wohl auch? — Ja, wir bei­de möch­ten uns wohl ein rech­tes, schö­nes Leben zim­mern, aber jetzt müs­sen wir uns gedul­den mit tau­send ander[e]n, kön­nen nur war­ten und hof­fen. Wei­ter­le­sen!

01. Oktober 1940

Fox Terrier (wire-hair) from 1915
Draht­haar­fox, 1915. Quel­le: W. E. Mason, Dogs of all Nati­ons, USA, vor 1923. Lizenz­frei über Wiki­me­dia Com­mons, 09.2015.
[401001–1-1]

Diens­tag, den 1. Okto­ber 1940

Lie­bes, teu­res Herz, mei­ne lie­be, lie­be [Hil­de], Du!

Ein schö­ner Spät­som­mer­tag geht zu Ende.

Uns[e]re Exer­zier­wie­se sah heut[e] mor­gen weiß aus. Vom Mee­re blies ein fri­scher Wind. Ange­nehm, wie die­ser Tag war auch der Dienst heu­te. Für den Sport war es das rich­ti­ge Wet­ter, und als Abschluß gab es einen klei­nen Aus­marsch mit umge­häng­tem Gewehr. Wei­ter­le­sen!