Trug und Schein: Ein Briefwechsel

Öffentlichkeit

08. Dezember 1940

[401208–1‑2] Sonn­tag, den 8. Dezem­ber 1940 Herz­lie­bes! Mein lie­bes, treu­es Herz! Hol­de mein! Du, ich bin heu­te so froh inner­lich — und ein ganz klein wenig ist mir auch weih­nacht­lich zumu­te — und, es kann gar nicht anders sein, Du bist es auch. Wenn auch Dein lie­ber Bote vom Don­ners­tag nicht ganz dar­nach aus­schaut. Zunächst […]

Nach oben scrollen