Trug und Schein: Ein Briefwechsel

NS-Frauenschaft

24. März 1941

[410324–2‑1] Mon­tag, am 24. März 1941. Gelieb­tes Herz! Du mein lie­ber, liebs­ter [Roland]! Herz­lieb! Es ist schon Mon­tag, da ich erst die Gele­gen­heit fin­de, mit Dir zu plau­dern. Vor­mit­tag ist, mei­ne Haus­ar­beit habe ich ganz schnell getan, Du! Ich muß nun erst ein­mal mit Dir allein sein, Herzlieb!

Nach oben scrollen