Trug und Schein: Ein Briefwechsel

Notzeit

24. Februar 1942

[420224–1‑1] [Salo­ni­ki] Diens­tag, den 24. Febru­ar 1942 Her­zens­schät­ze­lein! Mei­ne lie­be, liebs­te [Hil­de]! Nun ist Dein ers­ter Bote bei mir, wie ich es mir dach­te! End­lich! Gelieb­te! Ist es doch, als ob ich nun Dei­ne Hand wie­der in der mei­nen fühl­te, als ob eine Tür auf­ge­tan wäre. Ach Gelieb­te! Nun kön­nen wir wie­der glei­chen Schrit­tes neben­ein­an­der­ge­hen, […]

Nach oben scrollen