nationalsozialistische Ideologie

28. Januar 1943

[430129–1‑1]
Don­ners­tag, den 28. Janu­ar 1943 

Gelieb­tes teu­res Herz! Mei­ne lie­be, liebs­te [Hil­de]!

Don­ners­tag wie­der ein­mal. Der Tag, der uns jetzt den Infan­te­rie­dienst bringt. Um 2 Uhr war Haupt­mus­te­rung, und dann ging es zum Juden­fried­hof, kei­ne 2 Minu­ten von uns­rer Unter­kunft, ein mächtiges […]

23. Januar 1943

[430123–1‑1]
Sonn­abend, den 23. Janu­ar 1943 

Gelieb­te mein! [Hil­de], mei­ne lie­be, liebs­te [Hil­de]!

Her­ze­lein! Mit Dir bin ich doch den gan­zen Nach­mit­tag schon — spürst es denn? Den gan­zen lie­ben frei­en Tag nun – ach Gelieb­te! immer! immer!!! Und wenn ich Dich dann auf­su­che von irgendeiner […]

12. Januar 1943

[430112–1‑1]
Diens­tag, den 12. Janu­ar 1943 

Gelieb­tes, teu­res Herz! Mei­ne lie­be, liebs­te [Hil­de]!

Nun ist der Tag wie­der so weit, daß ich ganz bei Dir sein kann. Zu kalt wird es heut abend [sic] drau­ßen, vom kla­ren Him­mel strahlt es und aus dem Schnee strahlt es. […]

25. Dezember 1942

[421225–1‑4]
Ers­ter Weih­nachts­fei­er­tag, 1942 

Her­zens­schät­ze­lein! Gelieb­te! Du! Mei­ne [Hil­de]!!!

Mein fei­nes Stü­bel! Und ganz allein hab ich’s! Und vor mir der lan­ge Abend! Und mor­gen wie­der ein Fei­er­tag! Oh Du! Jetzt komm ich aber zu Dir, Gelieb­te, Gelieb­te!!! Oh Du! So froh beschwingt! Ach Her­ze­lein, gedrängt von lau­ter Lie­be! Du! Du!!! Bin vom Spa­zier­gang nach Hau­se. Grau der Tag […]

Nach oben scrollen