Trug und Schein: Ein Briefwechsel

Mütterlichkeit

8. Juli 1941

Diens­tag, den 8. Juli 1941 Mein lie­bes, teu­res Herz, mei­ne lie­be, liebs­te [Hil­de]! Du! Ich hab[‘] Dich ganz lieb­ha­ben müs­sen die­se Nacht! Herz­lieb! Ich gab mir nun ganz viel Mühe und neh­me mich zusam­men – und ich glau­be auch, es ist schon bes­ser gewor­den. Ges­tern am Tage stand ich schon unter einer gewis­sen Span­nung. Ich […]

Nach oben scrollen