Trug und Schein: Ein Briefwechsel

Muße

04. Dezember 1941

[411204–2‑1] Don­ners­tag, am 4. Dezem­ber 1941. Her­zens­schät­ze­lein! Mein liebs­ter [Roland]! Gelieb­ter Du!! Die lie­be Son­ne möch­te schei­nen, sie gibt sich die größ­te Mühe durch­zu­drin­gen, durch die dicken Schnee­wol­ken – ver­ge­bens. Es bleibt bei einem Ver­such nur. Na, ich will ja heu­te sowie­so nicht drau­ßen her­um­spa­zie­ren, ich sit­ze warm! Doch die lie­be Mutsch ist vor­hin, ½ […]

Nach oben scrollen