Trug und Schein: Ein Briefwechsel

Magenschmerzen

28. November 1942

[421128–2‑1]

39.)

Sonn­abend, am 28. Novem­ber 1942. Gelieb­tes, teu­res Herz! Mein aller­liebs­ter [Roland] , mein! Du! Guten Mor­gen lie­bes Her­ze­lein! Bist schon mun­ter? Ach sitzt ja schon bei Dei­ner Arbeit! Und wenn ich bei Dir ein­tre­te, dann ist ja Abend. So wünsch ich Dir einen guten Abend! Ach Lie­bes! Ich muß doch gleich heu­te früh […]

Nach oben scrollen