Trug und Schein: Ein Briefwechsel

04. Februar 1941

[410204–1‑1] Diens­tag, den 4. Febru­ar 1941. Mein lie­bes, teu­res Herz! Gelieb­te! Mei­ne [Hil­de]! Du!!! Du! Du!! Die Tage ver­ge­hen schnell! Und seit ich in der Schreib­stu­be sind­bin, weiß ich auch genau, wie wir in der Zeit leben. [Ich] Reiß doch jeden Mor­gen 2 Kalen­der ab und krie­ge das Datum täg­lich ein paar mal in die Fin­ger. Bald […]

Nach oben scrollen