Lebensmittelmarken

04. Januar 1941

[410104–2‑1] Sonn­abend, am 4. Janu­ar 1941. Herz­al­ler­liebs­ter!! Gelieb­ter!! Mein lie­ber, lie­ber [Roland], Du!! Ach, Du!! Heu­te möch­te ich Dir gar­nicht [sic] viel sagen – heu­te möch­te ich Dich nur lieb­ha­ben, mein [Roland]!!

29. Dezember 1940

[401229–2‑1] Sonn­tag, am 29. Dezem­ber 1940. Herz­al­ler­liebs­ter!! Mein [Roland]!! Mein lie­ber, lie­ber [Roland]! [S]onntagabend ¾ 8 Uhr. Ich sit­ze unterm Lich­ter­kranz und den­ke Dein. Wenn mich nicht alles täuscht, Du! Dann schreibst Du mir jetzt auch, ich spür es in mei­ner Lin­ken! Du weißt ja wie das ist. Sovie­le Male ich [zu] Dir davon sprach hast […]

09. November 1940

[401109–2‑1] Sonn­abend am 9. Novem­ber 1940. Herz­al­ler­liebs­ter! Mein lie­ber, lie­ber [Roland]! Gelieb­ter mein! Fei­er­abend ist nun für mich. Es geht auf 6 Uhr. Ein arbeits­rei­cher Tag war es wie­der, und ich bin nun recht froh, daß ich mal sit­zen und aus­ru­hen kann. Aber die Hän­de und die Gedan­ken, die kön­nen nicht Ruhe geben. Mein [Roland], Du! Sie […]

26. Oktober 1940

[401026–2‑1] Sonn­abend, am 26. Okto­ber 1940. Herz­al­ler­liebs­ter! Du mein gelieb­ter [Roland]! Du! Heut[‘] ist Dein Feiertag—Bummeltag. Wirst [Du] wie­der in die Stadt fah­ren? Viel­leicht heu­te das letz­te Mal bis auf wei­te­res! Du! Bei uns liegt heut[‘] der ers­te Schnee! Kalt ist’s! Ich könn­te Dich brau­chen, mein Hubo!

05. November 1940

[401105–1‑1] Diens­tag am 5. Novem­ber 1940 Herz­lieb, Du! Heu­te ver­ges­se ich gleich die Anre­de. Du! Weißt [Du], wer mir eben begeg­net ist? Du? Frau Hol­le! Ja! Frau Hol­le! Hör zu! Es ist ½ 7 Uhr am Abend. Eben woll­te ich mich an den ver­schwie­ge­nen Ort bege­ben, der am Lager­ein­gang liegt — der Mond steht fei­er­lich und […]

Nach oben scrollen