Trug und Schein: Ein Briefwechsel

Launenhaftigkeit

24. Januar 1941

[410124–1‑1] Frei­tag, den 24. Janu­ar 1941. Mei­ne lie­be, liebs­te [Hil­de], Du!! Herz­lieb! Hol­de mein! Du!! Du!!! Das nächs­te Mal, Herz­lieb, schüt­test [Du] mir aber das gan­ze lie­be, vol­le Her­zel [sic: Herz­chen] aus! Du! Mein Her­zel!!! [Du] Sollst ja nicht den­ken, dass Du mir etwas zumu­test damit! Ach Herz­lieb, ich habe, wenn nicht weni­ger, so doch […]

Nach oben scrollen