Hochzeitstag

18. Juni 1941

[410618–2‑1] Mitt­woch, am 18. Juni 1941. Mein Herz­lieb! Du mein lie­ber, guter [Roland]! Heu­te habe ich nun wie­der aus­ge­schla­fen, um 6 [Uhr] früh bin ich auf­ge­stan­den. Nach­bars Hund (T.!) das olle Biest hat mich schon 3 Näch­te hin­ter­ein­an­der mun­ter gemacht. Er jault ganz jäm­mer­lich und beißt aus Lei­bes­kräf­ten in den Holz­zaun, er will durch­bren­nen – was […]

13. Juni 1941

[410613–1‑1] Frei­tag, den 13. Juni 1941 Mein lie­bes, teu­res Herz! Herz­lieb, Gelieb­te mein! Kein Bote, aber ein fei­nes Paketl ist heu­te zu mir gekom­men. War doch mäch­tig gespannt auf uns[e]re Bil­der. Das Ergeb­nis ist teils-teils. Na, das kann nur zu neu­en Taten spor­nen – der Hubo knipst, das lie­be Frau­chen zahlt – und die Kame­ra­den­frau­en mit. 

04. Juni 1941

[410604–2‑1] Mitt­woch, am 4. Juni 1941. Mein gelieb­tes, teu­res Herz! Gelieb­ter mein!! Du!! Herz­lieb! Ein wun­der­ba­rer Som­mer­tag ist heu­te. Die lie­be Son­ne scheint so warm, zu warm! Und der Him­mel ist so tief­blau! Ich glau­be, eben­so blau wie bei mei­nem Herz­lieb!! Ich bin mit Klein­chen gleich zu Mit­tag, es war ½ 2 Uhr, in den Wald […]

30. April 1941

[410430–2‑1] Mitt­woch, am 30. April 1941. Gelieb­ter!! Du!! Mein herz­lie­ber [Roland]! Mein Man­ner­li, lie­bes! Du!! Ach Du!! Die lie­be Son­ne strahlt mit mir um die Wet­te! Ich bin sooooo glück­lich! Mein [Roland]! Du!! Du!!! Jetzt müßt’ ich Dich gleich ein­mal bei mir haben, um Dir all mein Glück zu zei­gen!! Ach, mein Herz­lieb! Wie mögen nur […]

09. März 1941

[410309–2‑1] Sonn­tag, am 9. März 1941. Mein gelieb­tes Herz! Du mein lie­ber, liebs­ter [Roland]! Aus Nach­mit­tag wur­de Abend. Wie­der geht ein Sonn­tag zu Ende. Wo und wie wird ihn mein Herz­lieb zuge­bracht haben? Ach Du! Ich möch­te doch soo [sic] ger­ne Nähe­res von Dei­nem neu­en Auf­ent­halt wis­sen. Wie­der war ein Tag voll Son­ne heute.

Nach oben scrollen