27. August 1941

[410827–1‑1] Mitt­woch, den 27. Aug. 1941 Mein lie­bes, teu­res Weib! Her­zens­schät­ze­lein! Hol­de mein!! Nun ist es so weit, daß ich Dir mei­nen letz­ten Boten schi­cken soll, bevor ich sel­ber kom­me, bevor wir uns wie­der­se­hen. Oh Gelieb­te! So dicht vor uns[e]rer gro­ßen Freu­de, so kurz vor mei­ner Heim­kehr zu Dir, zu Dir, laß uns die Zeit uns[e]rer Trennung […]

15. August 1941

[410815–2‑1] Frei­tag, am 15. August 1941. Gelieb­ter Du!!! Mein lie­ber, liebs­ter [Roland]! Herz­lieb! Heu­te kam nun auch noch Dein Bote vom Frei­tag an, gra­de ein Woche brauch­te er! Du!! Ach, habe Du her­zin­ni­gen Dank für alle Zei­chen Dei­ner treu­en Lie­be! Gelieb­tes­ter!!! Du!! Hast mich ja sooo tief beglückt! Du!!!!! Ach Schät­ze­lein! Was bedeu­ten mir doch […]

13. August 1941

[410813–1‑1] Mitt­woch, den 13. August 41 Mein lie­bes, teu­res Herz! Herz­lieb! Gelieb­te mein!!! Freu­de ist in unse­ren Her­zen, Gelieb­te, gro­ße Freu­de!!! Kaum, daß unser Herz sie all[‘] noch fas­sen kann. Freu­de aus Lie­be, aus gro­ßer tie­fer Lie­be! Die leuch­tet und strahlt aus Dei­nem lie­ben Boten, der heu­te zu mir gekom­men ist – Du liebst mich sooo […]

31. Juli 1941

[410731–2‑1] Don­ners­tag, am 31. Juli 1941. Herz­al­ler­liebs­ter Du!! Mein lie­ber, guter [Roland]! Gelieb­ter!!! Nun leben wir den letz­ten Tag im Juli! Du!!! Der ent­schei­den­de Monat August bricht mor­gen an. Da soll es sich erwei­sen, ob mein Lieb heim­kommt oder nicht! Ach! Du!!! Gebe Gott, daß es sich zum Bes­ten ent­schei­de! Du!!! Ich seh­ne mich ganz sehr […]

30. Juli 1941

[410730–2‑1] Mitt­woch, am 30. Juli 1941. Mein gelieb­tes teu­res Herz! Du mein aller­liebs­ter [Roland]! Die Uhr zeigt 4 (Uhr) am Nach­mit­tag. End­lich bin ich mit mei­ner Wäsche soweit, daß die Hälf­te auf der Lei­ne hängt. Ich muß­te sie des schlech­ten Wet­ters wegen auf den Boden hän­gen – es sieht auch nicht aus wie schön wer­den. Und […]

Nach oben scrollen