05. November 1939

Hegewald Adam und Eva detail
Zacha­ri­as Hege­wald, Adam und Eva als Lie­bes­paar, um 1530, Elfen­bein, Kunst­kam­mer Würth, Foto­gra­fiert im Bode-Muse­um Ber­lin, Bild: Andre­as Pra­ef­cke, 2007, über Wiki­pe­dia Com­mons, 10.2014
[391105–2‑1]

O., am 5. Novem­ber 1939.

Herz­al­ler­liebs­ter, mein lie­ber, lie­ber [Roland]!

Wie­der geht ein Sonn­tag sei­nem Ende zu; er war wie so vie­le Tage in die­sem Monat sind, reg­ne­risch und kalt. Ich bin heu­te noch nicht ein­mal bis vor die Tür gekom­men, schon wenn ich durch’s Fens­ter schaue, über­kommt mich ein Frös­teln und weil mir sowie­so nicht ganz gut ist, so habe ich den heu­ti­gen Sonn­tag aus­ge­füllt so, daß ich mir ein wenig Ruhe gön­nen kann, wäh­rend doch dabei die Stun­den nicht nutz­los ver­ge­hen. Ja, der Weih­nachts­mann pocht auf sein Recht. Wei­ter­le­sen!