Trug und Schein: Ein Briefwechsel

Fremdenfeindlichkeit

20. Oktober 1942

[421020–2‑1]
6.)
Diens­tag, am 20. Okto­ber 1942. Abends.
Her­zens­schät­ze­lein! Du!! Einziggeliebter!
Du! Ich bin ja den gan­zen Tag über schon so vol­ler Freu­de und Glück, ach Du! Den­ke doch: 3 Boten sind gekom­men! 3 lie­be Boten von Dir, mein Herz! Du! Ich dan­ke Dir so sehr! Wie hast Du lieb und flei­ßig an mich gedacht, Schät­ze­lein! Bei […]

Nach oben scrollen