Trug und Schein: Ein Briefwechsel

Erinnerungen

22. Oktober 1940

[401022–1‑1] Diens­tag, den 22. Okto­ber 1940 Mein lie­bes, teu­res Herz! Du mei­ne lie­be, lie­be Hil­de! Hol­de mei­ne! Ganz schnell habe ich gemacht — Gewehr­rei­ni­gen, Stie­fel­put­zen, Rasie­ren, Kar­tof­fel­schä­len, Abend­brot — damit ich noch ein Stünd­chen gewin­ne, den Boten auf den Weg zu schi­cken. Bis zur Besich­ti­gung müs­sen wir natur­ge­mäß noch etwas dran [sic]; aber es ging bis […]

Nach oben scrollen