Trug und Schein: Ein Briefwechsel

Churchill

02. Dezember 1942

[421202–1‑1]

Mitt­woch, den 2. Dezem­ber 1942.

Her­zens­schät­ze­lein! Gelieb­te! Mei­ne lie­be, liebs­te [Hil­de]!

End­lich ist der Tisch leer. End­lich das Abend­brot ver­zehrt – end­lich ist nun Stun­de, auf die mir der gan­ze Tag zugeht. Ach, den gan­zen Nach­mit­tag schon glü­hen mei­ne Gesichtsbäckel […] 

21. Juni 1940

[400621–2‑1] O., am 21. Juni 1940. Herz­al­ler­liebs­ter! Mein lie­ber [Roland] Du! Für Dei­nen so lie­ben Brief dan­ke ich Dir recht herz­lich, er hat mich recht froh wer­den las­sen. Er hat mir das Herz frei und den Blick weit gemacht in die­ser Zeit des Hof­fens und Ban­gens. Ich bin so dank­bar, daß ich Dir gehö­re, der […]

Nach oben scrollen