Trug und Schein: Ein Briefwechsel

Aufregung

21. November 1940

[401121–1‑1] Don­ners­tag, d. 21. Novem­ber 1940. Du! Herz­lieb! Gelieb­te! Hol­de! 20 — 21 — 22, [Roland] und [Hil­de], Hubo und Hol­de!!! Du, was soll ich noch Dum­mes schrei­ben? Ist es denn mög­lich? Mor­gen? Noch ein­mal schla­fen, oder nicht schla­fen? Du!! Und über 24 Stun­den will sie bei mir sein?!! Und sie wird wirk­lich kom­men!, Du […]

Nach oben scrollen