Trug und Schein: Ein Briefwechsel

Arbeitsstunden

13. Dezember 1941

[411213–1‑1] [Salo­ni­ki,] Sonn­abend, den 13. Dez.[ember] 1941 Her­zens­schät­ze­lein! Gelieb­tes, teu­res Weib! Gelieb­te! Sonn­abend. Zum  ers­ten  Male heu­te 5‑Uhr-Schluß. [Du] Schreibst mir, daß es zu Hau­se doch schon um 3 Uhr manch­mal wie­der dun­kel ist. Hier ist es bis gegen ½ 6 Uhr hell. Sieht man noch ganz genau, wenn zwei sich lieb­hät­ten, Du! [Das] Wird […]

Nach oben scrollen