Bekanntmachungen

Projektabschluss und Uraufführung “All das geschieht”

[211126 Benach­rich­ti­gung L. Heinke]

All das geschieht, wäh­rend es alles das gibt

Pro­jekt­ab­schluss

Das Pro­jekt „All das geschieht, wäh­rend es alles das gibt“ ist abge­schlos­sen: Die Lesung und die zuge­hö­ri­ge Power­Point sind fer­tig, die zusätz­li­chen Infor­ma­tio­nen (Nut­zungs­ver­ein­ba­rung, tech­ni­sches Hand­buch, inhalt­li­ches Hand­buch etc.) sind erstellt.

10. Juli 1940

[400710] Es gibt jetzt eine klei­ne Pau­se im Brief­wech­sel. Hil­de und Roland las­sen sich trau­en und woh­nen als Paar zusam­men. Des­we­gen schrei­ben sie erst­mal kei­ne Brie­fe. Der Brief­wech­sel fängt jedoch Ende August wie­der an. Roland wur­de zum Mili­tär ein­be­ru­fen. Das Kor­re­spon­denz geht dann in ein neu­es Sta­di­um ein.

Nach oben scrollen