15. Oktober 1939

[391015–2‑1] O., am 15. Okto­ber 1939. Herz­al­ler­liebs­ter, mein lie­ber, lie­ber [Roland]! Abend ist es, da ich hier sit­ze und schrei­be. Warm ist es im Zim­mer und die Lam­pe spen­det ihr mil­des, tröst­li­ches Licht. Es ist gut und schön — und ich emp­fin­de dank­bar, daß ich jetzt gebor­gen im Eltern­hau­se sein kann, wäh­rend drau­ßen Sturm und […]

13. Oktober 1939

[391013–1‑1] K. am 13. Okto­ber 1939. Herz­al­ler­liebs­te, mei­ne lie­be, lie­be [Hil­de]! Es ist 4 Uhr. Du kehrst jetzt heim von Dei­ner Arbeit — und bist allein. Liebs­te! Ach Du, daß wir noch nicht immer umein­an­der sein kön­nen! Ich bin nicht allein und möch­te es doch sein in die­sen Tagen, um alles Lie­be und Schö­ne und […]

Nach oben scrollen