Trug und Schein: Ein Briefwechsel

Autor: Ulrike Lachmund

08. Dezember 1941

[411208–2‑1] Mon­tag, am 8. Dezem­ber 1941. Mein Her­ze­lein! Gelieb­ter! Her­zens­schät­ze­lein, Du! Es ist jetzt abends in der 9. Stun­de, Her­ze­lein. Ich kann aber nicht eher ins Bett­lein gehen, ehe ich Dir geschrie­ben habe. Wir sind wie­der heim nun von uns[e]rer Hams­ter­fahrt. Ach, wir sind auch froh! Es schnei­te von Mit­tag an was es nur konn­te. […]

07. Dezember 1941

[411207–2‑1] Am 2. Advents­sonn­tag 1941. Her­zens­schät­ze­lein! Mein lie­ber, aller­liebs­ter [Roland]! Heu­te schneit es wie­der, kalt ist’s und ein Sturm hat sich auf­ge­macht. Aber gut tut einem die Luft. Sie ist so rein. Die Eltern wol­len nach­her ein­mal nach M. lau­fen, hin­zu wol­len sie den Staub­sauger mit­brin­gen; denn nun geht doch das Groß­rei­ne­ma­chen los! Man hat’s […]

06. Dezember 1941

[411206–2‑1] Sonn­abend, am 6. Dezem­ber 1941 Mein lie­bes Her­ze­lein! Gelieb­ter!! Mein lie­ber, guter [Roland]! Nun ist es bald nach­mit­tags um 5 [Uhr]. Ich habe eben das letz­te Blech voll Hafer­flo­cken­plätz­chen aus dem Ofen gezo­gen. Du!! Von denen bekommst auch eine Pro­be! Die sind für Weih­nach­ten bestimmt; denn die ande­ren fei­nen, weißt? die haben wir doch […]

06. Dezember 1941

[411206–1‑1] [Salo­ni­ki] Sonn­abend, den 6. Dez[ember]. 1941. Herz­al­ler­liebs­tes Schät­ze­lein! Gelieb­tes Weib! Es ist doch schon Sonn­tag­mor­gen, da ich Dir schrei­be, Gelieb­te. Ganz froh und mun­ter bin ich heu­te, ganz froh, so froh — wie ich es nur sein kann, wenn ich Dich in mei­nem Her­zen weiß, seit Du mein bist, Her­ze­lein! Du!!! Du!!!!! Ich war […]

05. Dezember 1941

[411205–2‑1] Frei­tag, am 5. Dezem­ber 1941. Herz­al­ler­liebs­ter! Mein Her­zens­schät­ze­lein! Gelieb­tes, teu­res Herz! Heu­te ist aber ein trü­ber Tag! Man könn­te doch von 3 Uhr an, jetzt, schon Licht bren­nen. So recht ein Tag zum Daheim­blei­ben und – Du!! zum Lieb­ha­ben; ich möch­te sooo ger­ne wie­der ein­mal mit Dir zusam­men solch trü­ben Tag erle­ben, wo es […]

Nach oben scrollen