7. August 1941

T&Savatar[410807-1-1]

Donnerstag, den 7. August 1941

Mein liebes, liebes Weib! Meine Hilde, Du! Geliebte!!!

Herzlieb! Herzlieb!! Es zittert doch noch alles in mir vor Liebe und Freude – – Du!!! Du!!!!! Oh Geliebte! Wie soll ich das sagen?! Dein Hochzeitsgeschenk, das gestern gekommen ist, die Bilder meine ich! Ich nehme sie doch als ein ganz ganz liebes Geschenk von Dir – das Du eigens für mich gedacht hast, ja? Du!!! Du Liebe, Gute!!!!! Oh Geliebte! Weißt Du denn, wieviel Sehnsucht Du in mir geweckt hast? Du!!! Du!!!!! Und wieviel Freude!!!!! Und wieviel Stolz!!!!! Und alle Liebe!!!!! !!!!! !!! Weiterlesen!

07. August 1941

[410807-2-1]

Donnerstag, am 7. August 1941.

Mein geliebtes, teures Herz! Du!!! Geliebter!! Herzensschatz!

Mein [Roland] Du!!! 2 liebe, ganz liebe Boten sind heute früh zu mir gekommen. Du!! Laß Dir von Herzen danken, Geliebter mein! Ganz lieb laß‘ Dich küssen dafür, Du! Du!!! Du!! Heute könnte ich Dich ja so notwendig brauchen! Zum Anwärmen!! Das kannst Du nun am Ende nicht fassen! Es ist aber so! Einen tüchtigen Regenguß hat’s gegeben – vielleicht in der Ferne auch ein Gewitter. Kurz: nachdem sich der tolle Westwind gelegt hat, ist es ganz empfindlich kalt geworden. Und ich bange schon um schöne Tage, wenn Du bei mir sein wirst. Weiterlesen!