5. August 1941

T&Savatar[410805-1-1]

Dienstag, den 5. August 1941

Mein liebes, liebes Herzelein! Geliebte, Du!!!!!

Wehtun, das will ich Dir doch überhaupt nicht! Ich will Dich doch nur ganz sehr liebhaben! Und nun habe ich Dir doch wehgetan. Leid ist es mir darum, Du! Herzlieb!!!!! Habe ich Deiner Liebe mißtraut? Geliebte! Nein! Du!!!!! Wir haben uns mißverstanden in dieser Abschiedsstunde, weil soviel Fremdes um uns war. Ich habe Deinen Schmerz nicht empfunden! Und Du? – Ach Herzlieb, meine Augen und mein Herz haben Dich so gebeten, ganz bei mir zu sein – So ist uns[e]re Liebe, Du!!!: sie scheut die zudringlichen Blicke fremder Menschen – und beredt wird sie doch nur, wenn Du und ich ganz allein sind – ganz allein!! Weiterlesen!