14. Juli 1941

T&Savatar[410714-1-1]

Montag, den 14. Juli 1941

Herzallerliebste! Mein liebes, teures Weib! Du!!!

Hab[‚] ich Dich so überglücklich gemacht – und [ich] weiß doch gar nimmer womit und ob mit etwas besonderem. Und nun strahlt es mir zurück, oh Herzlieb!, so beglückend, so beseligend! All[‚] mein Glück ist doch in diesem Strahlen. Und jetzt möchte[‚] ich doch am liebsten ganz allein sein, daß ich es widerstrahlen könnte. Du, jetzt bin ich auch allein. Ich habe mich herübergeflüchtet in die Schreibstube. Selbst die Kameraden sind mir heute zu viel, sie nehmen es nicht übel. Weiterlesen!