27. Juni 1941

T&Savatar[410627-1-1]

Freitag, den 27. Juni 1941

Herzallerliebste, Du! Mein liebes Sommerferienvöglein!

Jetzt komm[‚] ich gleich erst 1 mal [sic] auf einen Sprung zu Dir! Es ist noch früh – ½ 9 Uhr – gerade mal reine Luft in der Schreibstube – und da muß ich doch erst mal nach meinem Herzlieb ausschauen!

Hat es denn schon fein ausgeschlafen? Sonst küß ich es gleich munter! Ist´s denn fein grad [sic] aufgestanden? Sonst mach[‚] ich aus dem mürrischen Bübchen gleich ein frohgemutes. Wie ich das mache? Ich drücke, drücke es ganz lieb und sehr, Du!!! Weiterlesen!