23. Juni 1941

[410623-2-1]

S., Montag, am 23. Juni 1941.

Herzallerliebster! Du mein lieber, guter [Roland]! Du!!!

Es ist jetzt mittags nach 2 Uhr, wir haben uns vorhin kugelrund und satt gegessen, es gab Schweinskoteletts mit Sauerkraut, Kartoffeln und Zitronenkaltschale, Herzlieb! Sag? Bekommt Ihr da auch mal Kaltschale oder ähnliches? Gestern aßen wir Gulasch mit Kompott, weil die gefüllte Kalbsbrust, auf die wir’s abgeseh[e]n hatten, ausverkauft war. Weiterlesen!

23. Juni 1941

[410623-1-1]

Montag, den 23. Juni 1941

Mein liebes, teures Herz! Herzlieb, Holde mein!!

Wo find ich Dich denn nun heute, Geliebte? Dein lieber Bote vom 14. Juni gibt mir Antwort. Ob Ihr denn nun wirklich dort seid? Mein Herzlieb im Elbschlößchen?!! Am lieben Elbstrome? Und am Schienenstrang, der hinauf führt ins Paradies, Herzlieb!, und darüber hinaus bis zu mir – paß nur fein auf, manche Tage hängt der Wagen nach Saloniki dran, mein[‚] ich. Und ich weiß, mein Herzlieb schickt mir tausend liebe Gedanken und Wünsche – südwärts, südostwärts. Weiterlesen!