17. Juni 1941

[410617-​2-​1]

Diens­tag, am 17. Juni 1941.

Mein lie­bes, teu­res Herz! Du mein lie­ber, gu­ter [Ro­land]!

Herz­lieb Du! Ich bin wie­der zu Hau­se von mei­ner Fahrt nach B. Ach, bin ich müü­de [sic]. Ges­tern Abend bin ich erst so spät in’s Bett, wir ha­ben noch eine Blu­se zu­ge­schnit­ten für Mut­sch und so­weit ge­hef­tet, bis zur ers­ten An­pro­be. Heu­te früh um 4 Uhr bin ich raus aus den Fe­dern, kurz vor [… Uhr] ging ja mein Zug! Wei­ter­le­sen!