06. April 1941

T&Savatar[410406-1-2]

Sonntag, den 06. April 1941

für 19. April 1941.

Mein liebes Geburtstagskind!!! Herzallerliebste mein!!!!!

Du wartest mein heute, ich weiß es. Und ich darf zu Dir kommen als Deines Herzens Vertrautester, darf Dir ganz nahe kommen, Dir, meinem lieben, treuen Weibe! Nun fühlte ich Deine Augen und Sinne auf mir ruhen. Und nun hat Dein Mannerli richtig ein bissel [sic: bisschen] Lampenfieber. Weiterlesen!

06. April 1941

Operation25yu.jpg
Am 6.4.1941 begann mit dem Einmarsch der Wehrmacht in Jugoslawien der Balkanfeldzug. Karte von US Armee, 11.1953, gemeinfrei über Wikipedia, 04.2016.

[410406-2-1]

Sonntag, am 6. April 1941.

Mein lieber [Roland]!

Heute bekommst Du einen gemeinsamen Brief. Woran merkst Du das, [Nordhoff]? … Gut! Setzen!!

Also nun geht’s los: Der liebe Vater ist nun wohlbehalten gestern gegen abend um 5 Uhr bei uns eingetroffen. Wir sind alle sehr froh, daß wir wieder einmal beisammen sind. Nachdem wir es uns nach dem gemeinsamen Abendbrot ein wenig gemütlich gemacht hatten, sind wir noch einmal zum Konfirmanden gegangen[,] gratulieren. Weiterlesen!

06. April 1941

T&Savatar[410406-1-1]

Sonnabend/Sonntag [sic], den 6. April 1941

Meine liebe, liebste [Hilde], Du! Geliebte, Holde mein!!

Es ist Sonntag in der stillen Morgenfrühe. Unser Zimmer hat die Fenster nach Osten, und die Strahlen der Morgensonne künden einen neuen Tag. Alle Tage kommt sie, die liebe Sonne – und bleibt – und scheint und wärmt – noch keinen trüben Tag haben wir hier erlebt, noch keinen Regen. Man sehnt sich richtig danach, diese ganze Landschaft und Straßen und Dörfer pitschenaß zu sein [sic]. Weiterlesen!