11. März 1941

T&Savatar[410311-2-1]

(Montag) Dienstag, am 11. März 1941.

Mein geliebtes Herz! Du! Mein lieber, lieber [Roland]!

Nun schreiben wir den März schon wieder zweistellig. Wie war doch die Freude groß, als wir das gleiche im Februar erkannten! Da rückte dann mit jedem Tag Deine Heimkehr näher. Du!! Es ist mir, als läge das alles schon so weit zurück, und dabei sind es noch nicht einmal volle 14 Tage, daß Du von mir Abschied nahmst. Weiterlesen!

11. März 1941

T&Savatar[410311-1-1]

Dienstag, den 11. März 1941.

Herzallerliebste! Meine liebe, liebe [Hilde]! Geliebtes Herz!

Ein bewegter Tag neigt sich dem Ende. Die Sonne scheint und läßt ihn nun sonnig ausklingen, und sie bescheint auch Herz und Sinne und will sie erhellen. Es ist gegen 6 Uhr. Wenn Du jetzt bei mir wärest, könntest [Du] Deinen Hubo zum ersten Male blau sehen. Wie es ihm steht? Gar nicht so übel. [Du] Möchtest ihn wohl dann öfter blau sehen. Weiterlesen!