06. März 1941

T&Savatar[410306-2-1]

Donnerstag, am 6. März 1941.

Mein geliebtes Herz! Meine lieber, lieber [Roland]! Herzlieb Du!

Ich muß Dir heute etwas ganz Heimliches sagen. Freuen mußt‘ ich mich darüber, Du!! Und darum soll sich mein liebes Mannerli auch mit freuen. Ich bin krank geworden! Du!! Heute gegen Morgen, es war dann gleich um 4 – ich lag noch lange, lange wach! Du! Du! Wie hab[´] ich an Dich denken müssen! Du? In der Nacht vom Mittwoch zum Donnerstag, dem Morgen zu – so war es auch, als Du die erste Nacht bei mir schliefst! Als Du mich das erste Mal lieb hattest, Du! Oh – soo [sic] lieb!! Und ich glaube, um die gleiche Stunde bin ich nun wieder krank geworden. Du!! Herzlieb! Ich bin so froh! Um uns[e]retwillen – um des Kindleins willen! Weiterlesen!

06. März 1941

Bismarck 1940 Logo 001.svg
Logo des Films Bismarck, Regie: Wolfgang Liebeneiner, 1940. Tobis. Gemeinfrei über Wikipedia, 3/2016.

[410306-1-1]

Donnerstag, den 6. März 1941.

Mein liebes, teures Herz! Meine liebe, liebste [Hilde]!!

Schon wieder 8 Tage verstrichen – wieder 8 Tage der schönen Jahreszeit näher. Du! Heute spürt man sie ganz deutlich in der Luft. Du! Wenn ich für immer bei Dir sein kann, dann frage ich nicht mehr nach Tages- und Jahreszeit – dann sind sie mir gewiß alle gleich lieb, oder so lieb wie Dir. Weiterlesen!