15. Januar 1941

Hair curling irons
Brennschere, früh 20. Jh, Bild: plenty.r, 26.12.2012, 09:26:48, Lizenz: CC-BY-SA-2.0, über Wikimedia Commons, 09.2016.
[410115-2-1]

Mittwoch, am 15. Januar 1941.

Herzallerliebster, Du!! Mein [Roland]!! Mein geliebter [Roland]!!

Eben habe ich in meiner Briefschaftenkiste [:Kasten, in dem Hilde die Briefe von Roland sammelt] mal bissel Platz geschafft, sie war wieder einmal zu voll! Du!! Unter dem Radio hat sie nun ihren Platz gefunden; weißt, ich muß sie doch täglich bei der Hand haben! Da kann ich nicht immer erst hinüber in mein Stüberl rennen, und wenn ich schnell mal Sehnsucht nach Dir hab[‘], da brauch[‘] ich nur hinzulangen und schon hab ich meinen Liebsten bei der Hand – und er plaudert mit mir! Das ist so schön, Du!! Weiterlesen!

15. Januar 1941

Franz Marc 020
Franz Marc, Rehe im Walde (II), 1914, Malerei, Staatliche Kunsthalle Karlsruhe, Künstlergruppe »Der Blaue Reiter«, Lizenzfrei über Wikimedia Commons, 09.2016.
[410115-1-1]

Mittwoch, den 15. Januar 1941.

Herzallerliebste, meine liebe, liebste [Hilde], Du!! Geliebte!!!

Ganz schnell gehen die Boten wieder – und pünktlich – und ich weiß so schnell, was Du treibst und denkst, und daß Du so froh und glücklich bist! Und ich kann Dir so schnell wiedersagen, daß ich so glücklich bin. Du! Herzlieb! Kein Tag und keine Stunde ist arm und leer – auch bei mir – seit ich Dich kenne. Du! Weiterlesen!