14. Januar 1941

T&Savatarsm[410114-2-2]

Dienstag, am 14. I. 1941.

Herzallerliebster! Du mein lieber, lieber [Roland]!

Ich kann mich doch heute garnicht [sic] von Dir trennen, heute abend muß ich immer noch einmal Dein liebes Köpfchen zu mir ziehen, es fest an mich drücken, Du! Und Dir leis[‚] in’s Ohr flüstern: Ich hab Dich soo lieb!! Du!!!!! Weiterlesen!

14. Januar 1941

T&Savatarsm[410114-2-1]

Dienstag, am 14. Januar 1941.

Herzallerliebster!! Du!! Mein [Roland]!! Mein geliebter [Roland]!!

Ich bin ja heute so glücklich! So überglücklich! Du!! Zwei Boten bekam ich heute früh von Dir! 2 so liebe Boten! Einen vom Sonnabend, einen vom Sonntag. Du!!! Du!!! Wenn Du weiterhin mir so lieb schreibst! Dann bin ich eifersüchtig!! Weiterlesen!

14. Januar 1941

T&Savatarsm[410114-1-1]

Dienstag, den 14. Januar 1941.

Meine liebe, liebste [Hilde] Du!! Über alles Geliebte, Du!!

Siehst Du Deinen Bub sitzen? An der alten klapperdürren Schreibmaschine – zur rechten liegt, was er abschreiben soll – und zur linken? – dar liegen zwei ganz, ganz dicke Briefe – Du!! Die kriegen doch beinah Junge!! – und dahin schielt er verstohlen – und freut sich, freut sich, und sein Herz hüpft und zittert vor Erwartung – und er beherrscht sich, Dein Bub – und hebt sie sich auf so eigensinnig wie eben ein Bübchen, und zehrt nun noch eine Weile von der Vorfreude – und dann ist es 6 Uhr. Weiterlesen!