6. Januar 1941

T&Savatarsm[410106-2-1]

Montag, am 6. Januar 1941.

Herzallerliebster!! Geliebter!! Mein lieber, liebster [Roland]!! Du!

Nun ist Bahn frei für Dich! Heut[‚] früh bin ich gleich zuerst mal auf Kohlenhandel gewesen. Beim Kohlenmann, dann auf dem Rathaus, ich habe einen Antrag bekommen, nun halt auch Du die Daumen mit fest, daß sie bewilligt werden! Du!! Noch 41 Tage sind es ab heute, bis Du kommst, mein lieber Mann! Wir wollen ja nicht frieren bei uns, ja? Uns[e]re Wärme läßt auch einmal nach, wenn wir immer nur spenden und führen keine neue hinzu! [E]’S wird schon klappen – ich rück‘ ihnen immer wieder auf die Bude. Weiterlesen!

6. Januar 1941

T&Savatarsm[410106-1-1]

Montag, den 6. Januar 1941.

Herzallerliebste! Meine liebe, liebe, liebste [Hilde], Du!!!

Auf diesen Montag habe ich so gewartet – und gefreut mich – weil ich wußte, daß Deine lieben Boten kommen würden – Aber nun war das Glück so übergroß – denk, 3, drei Boten auf einmal – soviel Glück an einem Tag, soviel Freude, soviel Sonnenschein – und so viel Liebe, Du!! Du!!! Herzlieb! Du! Ich glaube wir müssen sie noch ein wenig dämpfen, sie ist schon zu groß. Du!! Weiterlesen!