31. Januar 1941

T&Savatarsm[410131-2-1]

Freitag, am 31. Januar 1941.

Herzallerliebster!! Mein [Roland]!! Du mein lieber, lieber [Roland]!!

Die große Freude geht nun hin und her zwischen uns. Und sie ist in Dir so hell wie in mir, Du!! Deine lieben Boten sind mir deutlichster Zeuge dafür! Du!! Wie ein frohes, dankbares Kind kannst Du Dich mit mir freuen! Nur mir willst Du aber diese reine, kindliche Freude zeigen – niemand sonst darf sie sehen, Du!! Weiterlesen!

31. Januar 1941

T&Savatar[410131-1-1]

Freitag, den 31 Januar 1941.

Mein liebes, teures Herz! Meine liebe, liebste [Hilde] Du!!!

31 zählen wir heute! 31 lange Tage, 31 lange Briefe – rums – zu die Tür – der Februar beginnt, der kurze, 28 Tage – und nicht 28 Briefe – nein, nein! Du!!! Weniger Briefe und weniger Grüße und weniger Küsse – auf dem Papier! Aber dafür – Du! Du!! Herzlieb! Nun zählt der Kalender für uns! Endlich! Endlich Du!! Heute kommen Deine Boten – nun gleich zwei auf einmal! [S]o gierig ist der Hubo garnicht [sic]. Aber meinem [Hilde]lieb war das noch nicht genug, es bombardiert mich mit – diesmal mit Apfelsinen. Herzlieb! Es ist schon da, Dein Liebespaket! Weiterlesen!

30. Januar 1941

T&Savatar[410130-2-1]

Donnerstag, am 30. Januar 1941.

Herzallerliebster!! Mein lieber, lieber [Roland]!! Geliebter Du!!

Gestern nachmittag noch erreichte mich Dein lieber Bote vom Montag und ich danke Dir recht herzlich dafür. Alle Deine lieben Gedanken, die Du darin aufgreifst, Du!! Ich will sie Dir in einer ruhigeren Stunde erwidern. So viel Konzentration ist mir heute nicht möglich, Du! Und ich will Dir erklären, warum, Herzlieb. Weiterlesen!

30. Januar 1941

T&Savatarsm[410130-1-1]

Donnerstag, den 30. Januar 1941.

Mein liebes, teures Herz! Meine liebe, liebe [Hilde]!

Die ander[e]n haben wieder Kino – und ich – will lieber Mittagsstunde halten mit Dir! Viel, viel lieber!!! Du!! Du!!!!! Darf ich denn? Ist denn auch alles schon fein abgewaschen und aufgeräumt? Sonst pack ich gleich erst noch bissel mit zu. Weiterlesen!

29. Januar 1941

T&Savatarsm[410129-2-1]

Mittwoch, am 29. Januar 1941.

Herzallerliebster! Geliebter Du!! Mein lieber, liebster [Roland]!!

Das war gestern ein närrischer Tag. Erst hatte ich mir meinen schönen, ruhigen Schreibenachmittag verdorben und nach dem Abendbrot, richtig: da kam auch noch Besuch! Und ich sah meinen Abend ebenfalls schwinden. Weiterlesen!