04. November 1940

Apokalyptisches Lamm
Apokalyptisches Lamm auf dem Buch mit sieben Siegeln, Johann Heinrich Rohr, um 1775. Dommuseum Köln. Foto: Hafenbar, 12.2004. Lizenz: CCA-Share Alike 3.0 Unported, über Wikimedia Commons, 10.2015.
[401104-2-1]

Montag, am 4. November 1940.

Herzallerliebster! Mein lieber, liebster [Roland]! Geliebter mein!

Heute bin ich nun wieder blaß für meinen Allerliebsten da. Ich will Dir schnell erzählen, was ich gestern trieb. Sonntag früh bin ich erst um 8 Uhr aufgestanden, mir schmerzten alle Glieder und ich kam nur langsam wieder in Gang. Mutter erging es ebenso. Es war eben zu viel Wäsche, das dürfen wir in Zukunft nicht so sich anhäufen lassen. Weiterlesen!

04. November 1940

Willkie For President button
Graphische Darstellung eines politischen Knopfes für den republikanischen Kandidat für Präsident der Vereinigten Staaten, Wahlgang 5. 11.1940. Abbildung: Tyrol5, Lizenzfrei über Wikimedia Commons, 10.2015.
[401104-1-1]

Montag, am 4. November 1940

Geliebtes Herz! Meine liebe, liebe [Hilde], Du! Holde mein!

Du! Ich glaube, wir werden noch richtig eifersüchtig aufeinander werden. Dein lieber, lieber lange Bote kam heute. Ich habe mich ja so sehr darüber gefreut. Ich danke Dir vieltausendmal dafür. 1½ Sto. hat mein Telegramm gebraucht. Das war so recht etwas für meine liebe, wilde [Hilde] am Wasch faß, und über dem Kopfschütteln [^]der Eltern war ihr Triumpf nur noch größer, und Dein Hubo triumpfiert [sic: triumphiert] mit Dir: „Was die nur miteinander immer anstellen und haben!” Weiterlesen!