02. Oktober 1940

Henri Rousseau 005
Henri Rousseau, Der Traum, 1910, Museum of Modern Art, New York. Quelle: The Yorck Project: 10.000 Meisterwerke der Malerei. DVD-ROM, 2002. ISBN 3936122202. DIRECTMEDIA Publishing GmbH. Lizenzfrei über Wikimedia Commons, 09.2015.
[401002-2-1]

Mittwoch, am 2. Oktober 1940.

Herzallerliebster! Du mein lieber, lieber [Roland]!

Heute Nacht träumte ich von Dir. Du brachtest mir Deinen Brief selbst, ich war so freudig erschrocken, als ich auf das Klingeln hinunter sprang und Dich vor der Tür sah, Du! Ich nahm ihn Dir aus der Hand, ungelesen steckte ich ihn weg, zog Dich glücklich am beiden Händen herein zu mir und wir gingen, ohne die ander[e]n zu begrüßen in mein Kämmerlein. Du sahst mich an Liebster, wie Du mich ansahst, o Du! [Du] Zogst mich ganz fest an Dich, ohne mich mit dem Blick loszulassen und — Weiterlesen!

02. Oktober 1940

HMS Hasty
Großbrittanische Zerstörer HMS Havock und Hasty—hier 1936 abgebildet—versanken das italienische U-Boot Berillo südlich von Kreta am 02.10.1940. Foto: Imperial War Museums, Collection no. 8308-29, FL 13795. Lizenzfrei über Wikimedia Commons, 09.2015.
[401002-1-1]

Mittwoch am 2. Oktober 1940

Herzallerliebste, liebes, teueres Herz, meine [Hilde], Du!

Wie schön endet der heutige Tag! Eine ganze Welle Glückes brandet an mein Soldatendasein. 3 erlei [sic] Post! Vielbeneidet bin ich und gewiß der glücklichste unter allen, heute, und sonst immer, weil ich an die hohe Bestimmung unseres Bundes glaube. Weiterlesen!