26. April 1940

AHW Postamt N22 Gohlis Leipzig 1926
Postamt N22 in der Friedrich-Karl-Straße 12 (heute Sasstraße) in Leipzig-Gohlis, 1926, gemeinfrei über Wikimedia Commons, 04.2015.
[400426-1-1]

S. am 26. April 1940

Herzallerliebste, Du meine liebe [Hilde]!

Ohne jede Verabredung haben sich uns[e]re Boten gekreuzt. Ich habe [^]mich so gefreut darüber und über alles, was Du mir schreibst, Liebste! Am meisten aber doch darüber, daß Du mich bittest, wiederzukommen, Herzallerliebste, zu Dir! Weißt Du, wie gern ich komme? Du! Und nun erst recht, da es Frühling ist, richtiger Frühling, Du! Frühlingszeit, die Zeit (Zeit) der Liebenden, unsere Zeit! Du weißt, manchmal kam ich mir schon so alt vor, wenn ich die neue Zeit nicht verstehe und die Hohlheit ihrer Erscheinungen. Aber wenn ich bei Dir sein kann, Herzlieb, dann kann ich so froh und glücklich sein wie die Kinder. Liebste Du, wenn ich so jung bleibe wie mein Vater, brauchst Du nicht zu fürchten, daß ich Dir einmal zu alt werde. Viel wärmer bin ich ja schon als Du, Fischblut, Nixchen! Deine Sonne will ich sein, Dein Sonnenstrahl, Du! Weiterlesen!