01. März 1940

Fritz von Wille 0200
Fritz von Wille, Kerpen, Unterdorf mit Burgkapelle, 1907, gemeinfrei über Wikimedia Commons, 03.2015.
[400301-1-1]

S. am 01. März, 1940

Herzallerliebste, meine liebe, liebe [Hilde]!

In dem Weltentheater, dessen Zuschauer ich bin von meinem Fenstersitz aus, steht noch immer die Winterkulisse, und augenblicklich läßt es der Regisseur schneien. Der Winter führt noch das Regiment: das wurde mir auch klar, als ich am Sonntag von höherer Warte ein größeres Stück Welt überschauen konnte. Es liegt noch viel, viel Schnee, der Kältevorrat ist noch groß, zum Frühling ist es noch ein Stück. Nur der Sonnenstand gemahnt an den nahenden Freudenbringer. Es wecken diese Tage bei mir ganz eigene Erinnerungen. Weiterlesen!