13. Juni 1939

[390613-​2-​1]

O., am 12. Juni 1939.

Mein lie­ber, lie­ber [Ro­land]!

Ges­tern früh ging ich, Dei­nen Brief in den Hän­den voll ban­ger, zit­tern­der Er­war­tung in mein Käm­mer­chen. Nur mir al­lein sol­len die­se Mi­nu­ten ge­hö­ren, in de­nen ich die Zei­chen von Dei­ner Hand auf­neh­me. Drei Blät­ter — mein Blick glei­tet über die Zei­len hin, im­mer schnel­ler mit klop­fen­dem Her­zen, mit hei­ßen Wan­gen lese ich — ei­ner Ver­durs­ten­den gleich, die den Be­cher nicht eher ab­setzt, als bis er ge­leert ist. Wei­ter­le­sen!